Historie

Brille Osnabrück

Schau mal einer an!

Seit 1958 ist das gute Sehen und Aussehen das Tagesgeschäft von Brillen Ernst. Der Name ist damit auch Programm, denn von Optikermeister Wolfgang Ernst sen. gegründet und bereits ab 1960 von Ehefrau Christa Ernst tatkräftig unterstützt, wurde das Fachgeschäft für Brillen und Kontaktlinsen bis Ende Februar 2017 von Optikermeister Wolfgang Ernst jr. geführt.

Seit dem 1. März 2017 hat die Augenoptiker- und Hörakustikerfamilie Joachim Nowak das Unternehmen von Wolfgang Ernst jr. übernommen. Joachim Nowak war selbst jahrelang in unserem Unternehmen tätig und führt schon seit vielen Jahren das ebenfalls inhabergefürte Fachgeschäft Brillen & Hörgeräte Mondorf an der Johannisstraße. Wir tuen alles dafür, Ihnen auch in Zukunft an beiden Standorten als inhabergeführte Meisterbetriebe optimalen Service und beste Qualität bieten zu können.

Die Geschäftsleitung liegt nun bei dem langjährigen Ernst-Mitarbeiter Ralf Johanning. Bewährtes wird sich nicht verändern aber viele neue Dinge werden unsere Leistungsfähigkeit in Zukunft steigern. Wir sind voller Tatendrang und schauen optimistisch nach vorn!

Das Unternehmen ist von Beginn an im Stadtteil Schinkel ansässig und hat sich hier einen guten Namen gemacht. Dabei zeichnen wir uns durch eine sehr gute Ausbildung und durch langjährig im Unternehmen tätige Mitarbeiter aus. Das schafft Vertrauen bei unseren Kunden und sichert in allen Bereichen beste Beratung, beste Produkte und besten Service.